Mit Nina im Moor und am Lost Place

Gerade am Anfang ist es immer schwer, das passende Thema oder die geeignete Location zu finden. Wenn einem dann das Wetter auch noch dumm kommt, dann muss man schon ganz schön viel positive Energie haben um das Beste aus der Situation zu machen. Denk aber mir ist es auch beim ersten Shoot mit Nina gut gelungen.

Unser erstes Ziel war ein Moor. Dieses hatte ich mal wieder durch mein Hobby Geocaching entdeckt und da Nina nicht weit weg wohnte, war es ein idealer Ort für ein erstes Shooting. Konnte ja keiner ahnen, dass wir damit gleich dem Wettergott den Regen abverlangen würden. Wir ließen uns aber nicht wirklich aufhalten. Nina demonstriere mir ihren Willen und das Wetter das Letzte wäre, was sie von einem Foto Termin abhalten würde. War einfach cool von ihr und schnell hatten wir auch Ergebnisse im Kasten.

Danach ging es noch zu einem Lost Place, die Bedingungen waren da dann doch etwas besser. Ein paar Türen standen offen und so konnte man gut im Trockenen und windgeschützt arbeiten. Hier versuchten wir noch ein paar Outfits und Posen aus. Der erste Termin ist halt eher ein großer Experimentierkasten, wo man sich schnell einen Überblick verschaffen möchte, was so geht und so die Reise hin gehen kann.

Zum Schluss hatte ich dann noch ein paar Head-Shots gemacht. Oft ist es beim ersten Termin so einen Sache, aber auch hier konnte ich mit Nina ein paar Fotos machen, die ihr am Ende gefallen hatten. Dafür, dass das Wetter nicht so der Bringer war, hatten wir am Ende doch eine schöne Menge an Fotos, die beiden zusagten. Und es sollte auch nicht der letzte Termin gewesen sein. Das stand damals schon fest.

Für Ideen und Anregungen steht wie immer der Kommentar zur Verfügung. Würde mich wie immer freuen, wenn sich der ein oder andere hier verewigt. Gerne anonym oder nutzt es als Werbefläche für eure Projekte.

3 thoughts on “Mit Nina im Moor und am Lost Place”

    1. Vielen Dank, Ja nach einer Galerie habe ich schon länger gesucht, die nicht zu teuer ist 🙂 Nun hab ich eine gefunden, die mir gefällt.

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.