Straßen Shooting

Es war eine gute Idee, die Lena da hatte. Ich selbst wusste zwar, das dort eine Straße gesperrt war, aber ich kam halt nicht darauf, sie als Location zu nutzen. Das macht aber eine gute Zusammenarbeit aus. Jeder kann sich mit einbringen und seine Ideen umsetzen.

Und so trafen wir uns direkt an der Location. Ich musste mit dem Auto einen größeren Umweg fahren, die Straße war ja gesperrt, und das natürlich von meiner Seite aus. Für Lena waren es nur ein paar Schritte zu Fuß zur Location. Wie immer musste ich mir keine Sorgen um die Outfits machen. Da weiß Lena schon sehr gut, was geht und was nicht.

„Anlehnen erwünscht“ war dann die Ansage von mir. Denn warum nicht auch die Begrenzungspfosten nutzen. Und nein, Lena ist nicht so klein wie es wirkt. Der Pfosten stand ganz schön hoch an der Stelle. Aber so ist es dann mit der optischen Täuschung, nicht alles ist so, wie es aussieht. Ein paar Posen und verschiedene Versionen der Bearbeitung machen dann eine tolle Mischung aus.

Aber was wäre ein Straßen Shooting ohne die Straße zu nutzen. Ja klar haben wir die Straße im wahrsten Sinne des Wortes besetzt. Sitzen, hocken und stehen. Und wieder eine Variation von Bearbeitungen und Ausrichtungen. Ganz zu schweigen von den „führenden Linien“ und die Ansammlung von Kontrast und Schärfe um den Blick zu lenken.

Nachdem wir die Straße dann genug in Szene gesetzt hatten, gingen wir noch 2-3 andere Ideen an. Lichterketten gehen immer. Denn es wurde auch schon dunkel und so war es doch recht einfach, die kleinen LEDs in Szene zu setzen.

Und dann blieb sogar noch etwas Zeit für ein paar Portraits. Zusammengefasst wieder ein toller Termin mit tollen Ergebnissen und viel Spaß. Da vergisst man auch glatt, dass man ja gar nicht mehr so oft unterwegs ist. Wer weiß, evtl wird es dieses Jahr wieder mehr.

Das Shooting war bereits Mitte November 2020. Also schon wieder ewig her. Schon irre, was sich da über die Zeit so ansammelt. Aber ich bin mit diesem Beitrag wieder etwas glücklicher geworden, denn ich habe ein neues Addon für die Bilder, so kann ich sie noch besser präsentieren und es gibt eine LightBox zur großen ansicht.
Sag mir gerne mal deine Meinung zu der neuen Galerie Ansicht der Bilder. Freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Gerne auch anonym.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.