Ideen umsetzen

Viele sind immer etwas verwundert, dass ich nach Wünschen oder Ideen frage. Das ist keine Schikane, sondern ein Weg für mich heraus zu finden, was die Person möchte und was sie ausmacht. Ich habe zwar auch jede Menge Ideen, aber die kommen immer dann zum Tragen, wenn ich eine Person besser kenne und ich ein Bild von ihr habe. Mir sind dann Fakten bekannt, womit ich die Ideen perfekt zuordnen kann. So weiß ich z.B. genau wo Jana ihre Grenzen hat. Ich weiß bei ihr, dass ich auch mal etwas andere Themen mit ihr angehen kann.

Es war einer der spontanen Termine, den Jana sich gesichert hatte. Und wenn es spontan ist, bleibt meist die große Auswahl an Möglichkeiten auf der Strecke. Also haben wir einiges in den Topf geworfen und haben eine grobe Idee entworfen. Ausreichend für ein ein Shooting.

Am Anfang ist immer eine Art Aufwärmphase eingeplant. Gerade wenn man nicht oft unterwegs ist, muss man erstmal wieder etwas in den Flow kommen. Aber Jana findet meist schnell den Faden und dann geht es meist auch schon los.

Einen Faden den ich bei ihr gerne Aufgreife sind die Tattoos. Aber wie man an den beiden Bildern gut sehen kann, geht es auch ganz ohne Tattoos. Es ist eine Sache der Perspektive, die darüber entscheidet, was man sieht.

Und es ist auch immer wieder schön mit ihr die Themen zu bearbeiten, die man nicht mit jedem machen kann oder will. Jana hat da kaum bis keine Probleme, sich auf das ein oder andere Experiment einzulassen. Daher freue ich mich auch immer wieder, was mit ihr zu starten. Danke an dieser Stelle für das immer große Vertrauen.

Am Ende ist es halt immer eine gemeinsame Sache. Jeder hat seine Ideen, alles kann und nichts muss. Bei diesem Termin habe ich dann noch einmal Rauch mit eingebracht, da der Wind es zugelassen hat. Schon Wahnsinn was etwas Wind ausmachen kann. Aber bei einigen Bildern passte es dann doch mit dem Rauch.

Und so geht ein Termin wieder mit einigen Bildern im Kasten zu Ende. Mal sehen, ob ich hier wieder etwas früher einen Plan ausarbeite und wir dann besser als spontan in ein Shooting starten.

Jetzt wünsche ich mir noch einen netten Kommentar von dir.

Bis zum nächsten Beitrag
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.