Am Ball bleiben

Im Leben hört sich immer alles leicht an, aber es hat auch schnell mal seine Tücken. Man möchte so viel machen, alles zeigen und dann noch jedem gerecht werden. Aber die Realität holt einen ganz schnell wider ein und zeigt einem, dass nicht alles auf einmal geht. Priorität ist hier das magische Wort.

Es gibt so vieles, was ich gerne machen würde. Angefangen beim Bilder machen, dem Bearbeiten, sie im Netz zeigen, drüber reden. Dann die Follower befragen, mit ihnen kommunizieren, Ideen aufgreifen und einfach für sie da sein. Und dann will man in der Weltgeschichte herum reisen. Auch da wieder Bilder machen, evtl sogar mit örtlichen Modellen, Leute treffen, schönes sehen, neues lernen… und und und

Und so kommt es, dass man sich Dinge vornimmt, ankündigt und dann doch nicht schafft. Weil es einfach nicht passte, etwas anderes dazwischen kam oder weil das Ergebnis mal wieder nicht das war, was man präsentieren wollte.

Aber es wir hier immer wieder weiter gehen. Evtl ist hier der Hype auf der Webseite mal wieder größer als bei Facebook oder Instagram, dann bin ich zumindest am Start und brauch nur noch aufdrehen.

Du musst dir also keine Sorgen machen, dass es hier nicht weiter geht, ganz sicher wird es hier immer etwas Neues geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.