Corona Info

Aktulle Informationen über den Umgang mit der Verordnung bei KlimaPic

Wie viele andere Betriebe muss auch ich mich immer wieder neu an die Verordnungen der Regierung anpassen. Auf dieser Seite findest du immer die aktuelle Fassung, in wie weit ich Dienstleistungen und freie Arbeiten (TfP) anbieten kann und was bei einem Termin zu beachten ist. Ich arbeite immer eng mit den Ämtern zusammen um für alle das beste und sicherste Angebot machen zu können.

Sollte ein vereinbarter und ggf schon bezahlter Termin durch neue Auflagen nicht mehr möglich sein, so komme ich direkt auf dich zu und wir finden eine Lösung. Entweder wir suchen einen neuen Termin, passen den Termin so an, dass er dennoch durchgeführt werden kann oder treten beiderseits zurück. Dein Geld (sofern schon bezahlt) bekommst du natürlich zurück!

Die hier aufgeführten Einschränkungen unterschreiten die behördlichen Anforderungen. Dies ist mir bekannt und gewollt. Ich versuche immer das Maximale herauszuholen und dennoch den größtmöglichen Schutz für alle zu bieten.

Definition „Freie Termine/Arbeiten“
Im folgenden wird immer wieder die Rede von freien Arbeiten/Terminen sein. Dies sind Arbeiten, die ich im privaten Rahmen außerhalb des Gewerbes mache. Es ist ähnlich einem TfP-Shooting. Es sind also private Termine, die ich als Hobby betreibe. Daher gelten dort andere Bestimmungen, als wenn ich als Dienstleister bei dir auftrete.

Studio Termine
Derzeit kann ich keine Studio Termine anbieten.

Home Shooting
Diese Termine kann ich anbieten, sofern du deine privaten Räume gut lüftet kannst.
Die Anzahl der Personen ist bei freien Arbeiten auf 1 Person begrenzt.
Der Termin kann aktuell nicht mit Begleitpersonen oder andere Personen des selben Haushaltes, die nicht Teil der Aufnahmen sind, stattfinden.

Outdoor Termine
Diese Termine kann ich anbieten sofern an der Location keine Maskenpflicht gilt.
Die Anzahl der Personen ist bei freien Arbeiten auf 1 Person begrenzt. Bei bezahlten Terminen können bis zu 5 Personen aus 1 Haushalt am Fototermin teilnehmen.
Der Termin kann aktuell nicht mit Begleitpersonen oder andere Personen des selben Haushaltes, die nicht Teil der Aufnahmen sind, stattfinden.

Luftaufnahmen
Aufnahmen von Luftbildern mit der Drohne sind uneingeschränkt möglich. Der Auftraggeber kann bei den Aufnahmen anwesend sein und die Aufnahmen direkt vor Ort sichten.

Objekt- und Firmen-Portraits
Für Aufnahmen und Aufträgen von Betrieben (mit oder ohne Mitarbeiter) stehe ich uneingeschränkt zur Verfügung. Es gelten die Auflagen und Regelwerke des Auftraggebers. Ich trage durchgehend einen Mundschutz und halte grundsätzlich den Mindestabstand ein. Aufnahmen von mehreren Mitarbeitern ohne Mundschutz fertige ich nur an, sofern sie sich mit den aktuellen Auflagen vereinen lassen. Gruppenfotos empfehle ich daher nicht in geschlossenen Räumen.

Weitere Fragen beantworte ich gerne per Mail oder in einem Telefonat. Ich hoffe, diese Information konnte etwas weiterhelfen.

Stand dieser Information: 06.01.2021